intensiv.lernen

7 Tage Fragen. Nur richtige Antworten
Bei IF. ist Spaß beim Lernen inklusive. Egal, in welchem Bereich – da lacht Ihr doch drüber. Für jeden ist etwas dabei: Kleine Gruppen, coole Coaches, ein Ziel: Per intensiv.kurs zum Führerschein in 7 Tagen. Und damit das Projekt Führerschein ein Kinderspiel wird, habt Ihr außerhalb der Theorie- und Praxisstunden die Möglichkeit zum online.lernen. Ihr wollt intensiv.lernen, wie Ihr Euer Motorrad astrein im Griff habt? Dann ist fahr.sicherheit für Euch genau das Richtige. Und für alle Berufskraftfahrer unter Euch – unter weiterbildung.beruf machen wir Euch fit in Sachen Behörden und wie Ihr alle Voraussetzungen erfüllt.

intensiv.lernen

7 Tage Fragen. Nur richtige Antworten
Bei IF. ist Spaß beim Lernen inklusive. Egal, in welchem Bereich – da lacht Ihr doch drüber. Für jeden ist etwas dabei: Kleine Gruppen, coole Coaches, ein Ziel: Per intensiv.kurs zum Führerschein in 7 Tagen. Und damit das Projekt Führerschein ein Kinderspiel wird, habt Ihr außerhalb der Theorie- und Praxisstunden die Möglichkeit zum online.lernen. Ihr wollt intensiv.lernen, wie Ihr Euer Motorrad astrein im Griff habt? Dann ist fahr.sicherheit für Euch genau das Richtige. Und für alle Berufskraftfahrer unter Euch – unter weiterbildung.beruf machen wir Euch fit in Sachen Behörden und wie Ihr alle Voraussetzungen erfüllt.

intensiv.lernen

7 Tage Fragen.<br> Nur richtige Antworten

Bei IF. ist Spaß beim Lernen inklusive. Egal, in welchem Bereich – da lacht Ihr doch drüber. Für jeden ist etwas dabei: Kleine Gruppen, coole Coaches, ein Ziel: Per intensiv.kurs zum Führerschein in 7 Tagen. Und damit das Projekt Führerschein ein Kinderspiel wird, habt Ihr außerhalb der Theorie- und Praxisstunden die Möglichkeit zum online.lernen. Ihr wollt intensiv.lernen, wie Ihr Euer Motorrad astrein im Griff habt? Dann ist fahr.sicherheit für Euch genau das Richtige. Und für alle Berufskraftfahrer unter Euch – unter weiterbildung.beruf machen wir Euch fit in Sachen Behörden und wie Ihr alle Voraussetzungen erfüllt.

intensiv.kurs (Ausbildung)

So intensiv. Darum klappt das mit IF.

Vom Kopf direkt in die Umsetzung. Bei uns im intensiv.fahren-Kurs greifen Theorie und Praxis optimal ineinander: Nach der Theorie steigt Ihr ins Auto, um das Erlernte zu erproben. 7 Tage lang intensives Lernen – das macht sich bezahlt. 14 Doppelstunden à 90 Minuten sieht der Gesetzgeber für den Theorieteil vor, dafür braucht Ihr bei anderen Fahrschulen meist 14 Wochen. In der Regel benötigt Ihr auch weniger Fahrstunden bei IF. Cool, oder?

Das Wichtigste – IF macht Spaß. Weil:

…wir aus der Reihe tanzen
…Ihr stark gefordert werdet und mitarbeiten dürft
…durch die Selbsterkenntnis schon vieles im Kopf bleibt, was Ihr dann direkt mit ins Auto nehmen könnt
… es bei uns Gruppenarbeiten, Diskussionen, Austausch gibt
… es bei IF nicht wie bei Euch in der Schule ist: Keine Ablenkung durch „Störenfriede“, weil wir nur in kleinen Gruppen arbeiten
… wir euch fit machen in den Basics Den Rest macht ihr zu Hause oder mit der App.
… alle dasselbe Ziel haben: den Führerschein. Und zwar sowas von intensiv…
… wenn’s nicht klappen sollte, wir Euch halt etwas länger coachen
Melde Dich an zu unserem intensiv.kurs unter 0471-395 72834 oder komm bei uns in der Langener Landstraße 18-22 vorbei!

fahr.sicherheit (Fahrsicherheitstraining)

Mit IF hast Du mehr vom Bike

Rauf auf die Maschine und ab ins Fahrsicherheitstraining. Wenn Ihr bei uns Eure intensive Motorradausbildung abgeschlossen habt, zeigen wir Euch anschließend, wie Ihr Euer Motorrad so richtig beherrscht. Und hier kommt ein weiterer intensiver Typ ins Spiel: Stephan von Hassel – er führt mit Euch die Sicherheitstrainings mitsamt fahrpraktischen Übungen durch.
Dabei lernt Ihr Eure eigenen Grenzen als Fahrer und die spezifischen Eigenschaften Eures Fahrzeugs kennen. Geübt werden Elemente, die jeder Motorradfahrer beherrschen muss: Slalom um Hindernisse, langsam über schmale Bretter, Bremsmanöver aus verschiedenen Fahrgeschwindigkeiten heraus, kleine Kreise fahren, ohne dass die Maschine umkippt – neben dem Lernaspekt zählt bei IF aber auf jeden Fall auch der Fahrspaß.
Unser Anspruch ist, dass Ihr lernt, Gefahrensituationen im Straßenverkehr frühzeitig zu erkennen, sie richtig einzuschätzen und zu vermeiden, denn eine vorausschauende und vernünftige Fahrweise trägt zu mehr Sicherheit bei.

Ihr entscheidet, was beim Fahrsicherheitstraining geübt wird!
Wie wäre es zum Beispiel mit:

• Den eigenen Motorradfahrstil verbessern
• Den Fahrspaß steigern
• Bessere Handhabung des eigenen Motorrads
• Die menschliche Leistungsfähigkeit und ihre Grenzen kennen lernen
• Gefahren frühzeitig erkennen
• Das Risiko ausbremsen
• Bremsen und einen kürzeren Bremsweg trainieren
• Vorrausschauender fahren
• Geschwindigkeiten besser einschätzen können
• Stabilisieren im „Langsamfahrbereich“
• Kurven fahren mit Lenkimpulstechnik
• Austausch eigener Erfahrungen
• Technikcheck des eigenen Motorrades
Du bist ein intensiver Biker? Dann melde Dich jetzt zum Fahrsicherheitstraining bei IF an!

weiterbildung.beruf (Weiterbildung Kraftfahrer)

Für clevere Kraftfahrer 5 Module in 4 Tagen.

Intensiv unterwegs mit LKW, Transporter und Co.? Mit Sicherheit! Wir haben alle Seminare, die Du brauchst, um als Kraftfahrer auf der sicheren Seite zu sein. Vom wirtschaftlichen Fahren über Arbeitsrecht und Sozialvorschriften bis hin zum Thema Ladungssicherung schulen wir umfassend – und das freut auch den Chef! Unser Angebot richtet sich daher an Unternehmer, Führungskräfte, Monteure, generell Kraftfahrer und alle Fahrzeugführer im Handwerksbetrieb.

Übrigens: Unsere Schulung „Ladungssicherung“ findet in Anlehnung an die anerkannten Regeln der Technik gemäß VDI 2700ff statt. Das bedeutet intensive Schulung, BEVOR es zu Schäden, Unfällen,Punkten, hohen Bußgeldern oder sonstigen Sanktionen kommt.

Kosten pro Seminar € 95,00 exklusive. Seminarunterlagen, Termine auf Anfragen.

Wir beraten Euch gern und machen Euch fit für den Einsatz als Berufskraftfahrer!

Folgende Module bietet IF an, die einzige Intensivfahrschule in Bremerhaven und Umgebung:

Modul 1 – Wirtschaftliches Fahren

Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren: Die technische Wartung
Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
Analyse der Fahrwiderstände
Eco-Fahrphilosophie
Alternative Kraftstoffe
Fahrer-Motivation zu wirtschaftlichem Fahren
Wirtschaftlichkeitsrechnung

Modul 2 – Arbeitsplatz Kraftfahrzeug

Imageträger Berufskraftfahrer
Beförderungsauftrag vorschriftsmäßig und stressfrei
Gesundheit und Ergometrie
Alkohol und Medikamente am Steuer
Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer entgegenzuwirken

Modul 3 – Arbeitsrecht & Sozialvorschriften

Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr
Die sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und deren Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten, zum digitalen und zum analogen Kontrollgerät sowie zu den damit verbundenen Mitführpflichten gemäß EG- und AETR-Richtlinien sowie dem Arbeitszeitgesetz / Fahrpersonalgesetz
Auffrischung von Verkehrsregeln sowie Aufklärung über neue Vorschriften zur Handybenutzung, zu Mautausweichverkehr, Personen im Laderaum, Anschnallpflicht und Reißverschlussverfahren sowie neuen Verkehrszeichen

Modul 4 – Rechtsvorschriften

Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
Fähigkeiten zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen
Kenntnisse der technischen Merkmale und Funktionsweisen der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
Hinweise auf praktische Sicherheitsübungen
Kraftübertragung und Bremsmethoden
Kurvenverhalten (unter- bzw. übersteuern)

Modul 5 – Ladungssicherung

Kenntnisse über die wirkenden Kräfte während der Fahrt
Einsatz der Getriebeübersetzung entsprechend der Belastung des Kraftfahrzeugs und des Fahrbahnprofils
Berechnung der Nutzlast und des Nutzvolumens
Richtige Verteilung der Ladung
Auswirkung der Überladung auf die Achsen
Fahrzeugstabilität und Schwerpunkt
Arten von Verpackungen und Lastträgern
Feststell- und Verzurrtechnik
Richtige Verwendung der Zurrgurte

online.lernen

Sei kein Langweiler, lern online!

Unflexibel war gestern. Bei uns könnt Ihr bequem online lernen! Wir hier bei IF in Bremerhaven machen Euch in den Basics fit. Bei uns lernt Ihr zusätzlich zum Theorieunterricht mit der App von Fahren Lernen Max, die Euch hilft, die original Prüfungsfragen zu pauken und natürlich einzuprägen.

Egal ob in der Wanne, auf der Couch, im Garten, im Bus, im Auto – als Beifahrer – oder im Baumhaus – den Prüfungsstoff lernt Ihr, wo Ihr wollt. Und dafür braucht Ihr nicht einmal eine Internet-Verbindung: Einfach App runterladen, installieren und Fragen, Videos und Fotos im Offline-Modus immer dabeihaben! Bei Bedarf einfach über die App auf das Buch weiterleiten lassen oder old school selber nachschlagen.

Lehrmaterialien online zum Wann-und-wo-immer-Du-willst-Lernen – melde Dich jetzt in der Intensivfahrschule Bremerhaven!